Layout | Satz | Reinzeichnung

Wir berechnen die Kosten aufgrund unserer langjährigen Erfahrung jeweils auf Projektbasis, da diese je nach Anforderung und Aufwand der Bearbeitungen variieren können. Dies ist zum Vorteil des Kunden.

Als Layout bezeichnet man das detaillierte Sichtbarmachen eines gedanklichen Bildes, meist dem einer Drucksache. Die Visualisierung vermittelt dem Gestalter und dem Auftraggeber einen Eindruck über die Form der späteren Ausführung und dient damit als verbindliche Entscheidungsgrundlage für die weitere Ausführung. Layoutet werden im Design Druckprodukte (Bücher, Bilder, Kataloge, Prospekte) oder Websites aus den elektronischen Medien. [Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki]

Satz meint die typografische Bearbeitung von Dokumenten und umfasst u.a. die Optimierung von Zeilenfall und Silbentrennung, Erstellen von Schrift- und Absatzstilen ebenso wie die exakte Abstimmung von Wort- und Zeichenabständen. Guten Satz erkennt man daran, daß der Text sich angenehm lesen läßt und die verwendeten Bilder mit ihm harmonieren.

Dem Satz folgt die Reinzeichnung – das Erstellen einer reproduktionsfähigen Vorlage für den Druck. Hier werden Beschnitt sowie druckbare Farben definiert, Bilder in den geforderten Farbraum separiert, Parameter wie z.B. aussparende/ überdruckende Elemente festgelegt und die Daten der geforderten Druckbedingung angepaßt. Je nach Bedarf konvertieren wir die Satzdatei in ein druckfähiges PDF nach PDF-X-Standard.